*Spekulation auf Bauland in Willishausen!*

86420 Diedorf, Land-/Forstwirtschaft zum Kauf

Kontaktdaten

verkauft

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID
    K-17IE
  • Objekttypen
    Grundstück, Land-/Forstwirtschaft
  • Adresse
    86420 Diedorf
    Bayern
  • Grund­stück ca.
    3.394 m²
  • Erschließung
    unerschlossen
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3,57% inkl. MwSt.
    Zu zahlende Käuferprovision auf den Kaufpreis. Fällig und zahlbar bei notarieller Beurkundung. Wir weisen darauf hin, dass wir für den Verkäufer in gleicher Provisionshöhe entgeltlich tätig sind.
  • Kaufpreis
    135.760 EUR

Energieausweis

  • Energieausweis
    nicht erforderlich

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Dieses wunderschöne Grundstück befindet sich in einer ruhigen und ländlichen Umgebung in erhöhter Lage am westlichen Ortsrand von Willishausen, ein Ortsteil von Diedorf.

Das Grundstück ist eine Forst- und Landwirtschaftliche Nutzfläche mit 3.394 m² und wird momentan als Wiese genutzt. Die Lage ermöglicht kurze Wege nach Deubach im Westen und Diedorf im Osten.

Im Flächennutzungsplan ist die Fläche als Bauerwartungsland ausgewiesen. Entsprechende Pläne zur Bebaubarkeit gab es schon, sind aber wieder aufgrund diverser technischer und finanziellen Mittel seitens der Gemeinde Diedorf verworfen worden. Wir bieten dieses Grundstück als spekulative Fläche an. Die Bebaubarkeit ist laut aktuellem Gemeinderatsbeschluss nicht gegeben, kann sich aber ensprechend ändern.

Rufen Sie gerne vorab an um sich darüber genau zu informieren.
Vielen Dank

Ausstattung

- Grundstücksfläche: 3.394 m²
- unbebaute Land- und Forstwirtschaftsfläche
- momentane Nutzung als Wiese
- erhöhte Lage am westlichen Ortsrad von Willishausen
- Verkehrsanbindung im Westen nach Gessertshausen und im Osten nach Diedorf
- ab sofort verfügbar

Sonstige Informationen

Besichtigungstermine sind nach Vereinbarung möglich. Anfragen können nur bei vollständiger Angabe Ihrer Kontaktdaten bearbeitet werden. Wir bitten Sie uns vor einem Besichtigungstermin eine Finanzierungsbesätigung und/oder Kapitalnachweis vorzulegen. Dies ist der Wunsch des Eigentümers. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Als Immobiliendienstleister sind wir gesetzlich dazu verpflichtet die Identitäten unsere Kunden festzustellen. § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG). Bei einer konkreten Kaufabsicht ist deswegen ein gültiger Personalausweis auf Verlangen vorzulegen. Bei Unternehmen die im Handelsregister eingetragen sind ein Auszug aus dem Handelsregister.

Die Angaben in diesem Exposé beruhen auf uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir jedoch nicht übernehmen. Dieses Exposé ist nur für Sie persönlich bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist an unsere ausdrückliche Zustimmung gebunden und unterbindet nicht unseren Provisionsanspruch bei Zustandekommen eines Vertrages. Alle Gespräche bzgl. dieser Immobilie sind mit unserem Unternehmen zu führen. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadenersatz bis zur Höhe der Provisionsansprüche ausdrücklich vor.

Der Zwischenverkauf ist nicht ausgeschlossen. Unser Nachweis- und/oder Vermittlungshonorar beträgt vom Käufer bei einem Kauf 3,57 % des Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, fällig und zahlbar bei notarieller Beurkundung bzw. Vertragsabschluss. Wir weisen darauf hin, dass wir für den jeweils anderen Vertragspartner entgeltlich tätig sind.

Alle durch Lenhart Immobilien erstellten Daten, Texte und Bildmaterialien sind urheberrechtlich geschützt. Unberechtigte Verwendungen und Vervielfältigungen werden zur Anzeige gebracht und ziehen eine Nutzungsberechnung nach sich.

Lage

Willishausen ist ein Ortsteil des Marktes Diedorf mit 10.705 Einwohnern (Stand: 31.12.2022) im schwäbischen Landkreis Augsburg und liegt im sogenannten Schmuttertal.

In Diedorf gibt es ein breites Angebot von Gewerbetreibenden, die den Einkauf des täglichen Bedarfs großzügig abdecken. Natur- und Kulturbegeisterte werden sich über die Sternwarte der amateurastronomischen Vereinigung sowie über die Möglichkeit, ein Stück der Berliner Mauer zu besichtigen, freuen. Auch die Sammlung des privaten Internationalen Maskenmuseums lockt Interessierte aus der ganzen Umgebung an. Zusammen mit vielen Vereinen und einladenden Einkehrmöglichkeiten führt man hier ein harmonisches Dorfleben. Für die Kleinen ist eine Grundschule vorhanden. Später können sie die Mittelschule oder das Gymnasium besuchen.

Durch die Gemeinde führt entlang des Schmuttertals die Bundesstraße 300 (Memmingen-Augsburg) und parallel dazu die Regionalbahn der Deutschen Bahn. Ein Haltepunkte der Bahnlinie im Gemeindegebiet befindet sich nur 5 Minuten mit dem Auto entfernt. Innerhalb von 20 Minuten sind so der Augsburger Hauptbahnhof und in 60 Minuten der Münchner Hauptbahnhof erreichbar.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®
Lenhar-Logo-trans-white
Die Lenhart Immobilien GmbH kümmert sich um qualitativ hochwertige Immobilien im Ver- und Einkauf. Ihr Top-Immobilienmakler für die Region Augsburg, Krumbach und Günzburg!
Sie haben eine individuelle Anfrage?
Rufen Sie uns an unter: