**Neubau Pflegeimmobilie**An den Weinhängen in Marktbreit**

97340 Marktbreit, Pflegeheim zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    K-10EP2
  • Objekttypen
    Pflegeheim, Renditeobjekt
  • Adresse
    97340 Marktbreit
    Bayern
  • Vermietbare Fläche ca.
    53,61 m²
  • Zimmer
    1
  • Baujahr
    2025
  • Zustand
    Erstbezug
  • Ausstattung
    gehoben
  • Käufer­provision
    Keine Provision für Käufer.
  • Kaltmiete
    679,18 EUR
  • Kaufpreis pro m²
    5.068,08 EUR
  • Kaufpreis
    271.700 EUR

Energieausweis

  • Energieausweis
    nicht erforderlich

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Die Pflegeimmobilie in Marktbreit wird voraussichtlich im Sommer/ Herbst 2025 als Neubau eröffnet. Sie wird im „KfW-40-Effizienzhaus-Standard Klimafreundlicher Neubau – Wohngebäude mit Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG)“ gebaut – eine nachhaltige und besonders energiesparende Bauweise.

Die bauliche Gestaltung stellt eine Betreuung von Senioren in Wohngemeinschaften in den Fokus und fördert ein zeitgemäßes Pflegekonzept. Jede Wohngruppe verfügt über einen zentralen Aufenthaltsraum, in dem sich die Bewohner tagsüber begegnen können. Sie werden aktiv in die Alltagsabläufe eingebunden. Jedes Stockwerk ist zudem mit einem Pflegebad ausgestattet.

Die 100 Einbett-Pflegeappartements bestehen aus einem Wohn-/Schlafraum und einem Bad mit WC. Sie dienen als privater Schlaf- und Rückzugsbereich und bieten Raum zum Wohlfühlen. Im Erdgeschoss befinden sich ein großzügiges Café mit Terrasse und ein Friseur. Zudem lädt die attraktiv gestaltete Gartenanlage mit vielen Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein.

Die erforderlichen Einrichtungsgegenstände der Pflegeappartements, wie Pflegebetten, Schränke, Sitzgelegenheiten usw., werden vom Betriebsträger bereitgestellt. Auch die Gemeinschaftsbereiche der Bewohner werden vom Betriebsträger vollständig ausgestattet.

Viele weitere Räume, wie z.B. die Büroflächen der Verwaltung, Lager, Büros der Pflegeteams, Pflegebäder sowie sonstige Räume und Verkehrsflächen, befinden sich im Gemeinschaftseigentum aller Eigentümer der Pflegeappartements, nicht jedoch das Café mit Küche.

Ausstattung

Fakten zur Immobilie:

- Kaufpreise von 249.600 € – 271.700 € pro Wohneinheit
- Zwischen 49,04 qm – 53,61 qm
- 100 attraktive Pflegeappartements
- AWO als renommierter Betreiber
- Pachtvertrag 30 Jahre
- Rendite von ca. 3,0 % p. a. bezogen auf den Kaufpreis
- Gesicherte KfW-Fördermittel durch KfW QNG Bauweise (150.000,-€ KfW Kredit mit 1,03 % Zins)
- Zahlung bei Fertigstellung möglich
- Keine Pre-Opening-Phase
- Bevorzugtes Belegungsrecht

Familienunternehmen ERL steht für Tradition und ein solides, langfristiges Wachstum seit 1979.

- Qualität aus einer Hand: ERL setzt mit hochwertigen Materialien auf höchste Bauqualität. 80 % der Tätigkeitsfelder werden in Eigenleistung abgedeckt.
- Rundum-Sorglos-Paket: ERL bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Kapitalanleger und Eigennutzer mit internem Betreuungsdienst und Haus- und Mietverwaltung.
- Kapitalanlage & Wohnvorsorge: Mit dem bevorzugten Belegungsrecht standortunabhängig investieren und flexibel profitieren - für sich selbst und die ganze Familie.
- Konjunkturunabhängig: Die Nachfrage nach Pflegeimmobilien und Betreutem Wohnen bleibt durch den demografischen Wandel dauerhaft erhalten.
- Energieeffiziente Bauweise: ERL-Immobilien erfüllen mehr als die gesetzlichen Vorgaben und sich mit dem KfW-40-Programm (z. T. mit QNG) förderfähig.
- Wir leben Nachhaltigkeit: Nachhaltigkeit bei ERL bedeutet, dauerhafte und echte Werte schaffen - ökologisch, ökonomisch und sozial.
- Sicherheit: Als Marktführer arbeitet ERL in allen Projekten ausschließlich mit renommierten Betreibern an über 100 Standorten in Süddeutschland zusammen.

Sonstige Informationen

Besichtigungstermine sind nach Vereinbarung möglich. Anfragen können nur bei vollständiger Angabe Ihrer Kontaktdaten bearbeitet werden. Wir bitten Sie, uns vor einem Besichtigungstermin eine Finanzierungsbestätigung und/oder Kapitalnachweis vorzulegen. Dies ist der Wunsch des Eigentümers. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Als Immobiliendienstleister sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, die Identitäten unsere Kunden festzustellen. § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG). Bei einer konkreten Kaufabsicht ist deswegen ein gültiger Personalausweis auf Verlangen vorzulegen. Bei Unternehmen, die im Handelsregister eingetragen sind, ein Auszug aus dem Handelsregister.

Die Angaben in diesem Exposé beruhen auf uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir jedoch nicht übernehmen. Dieses Exposé ist nur für Sie persönlich bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist an unsere ausdrückliche Zustimmung gebunden und unterbindet nicht unseren Provisionsanspruch bei Zustandekommen eines Vertrages. Alle Gespräche bzgl. dieser Immobilie sind mit unserem Unternehmen zu führen. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadenersatz bis zur Höhe der Provisionsansprüche ausdrücklich vor.

Der Zwischenverkauf ist nicht ausgeschlossen. Unser Nachweis- und/oder Vermittlungshonorar beträgt vom Käufer bei einem Kauf 3,57 % des Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, fällig und zahlbar bei notarieller Beurkundung bzw. Vertragsabschluss. Wir weisen darauf hin, dass wir für den jeweils anderen Vertragspartner entgeltlich tätig sind.

Alle durch Lenhart Immobilien erstellten Daten, Texte und Bildmaterialien sind urheberrechtlich geschützt. Unberechtigte Verwendungen und Vervielfältigungen werden zur Anzeige gebracht und ziehen eine Nutzungsberechnung nach sich.

Lage

Die Stadt Marktbreit im unterfränkischen Landkreis Kitzingen liegt an der südlichsten Stelle des Maindreiecks. Der knapp 4.000 Einwohner zählende Ort vereint die Schönheit einer einzigartigen Weinregion mit kulturellen Höhepunkten und idealer Anbindung.

Marktbreit liegt direkt an der A7 und an der Staatsstraße 2271, die die B8 und B13 verbindet. Außerdem hat die Stadt einen Bahnhof an der Bahnstrecke zwischen Treuchtlingen und Würzburg. Die Häfen machen die Anbindung komplett. Sogar eine Fähre ist in Marktbreit unterwegs: Die Ochsenfurter Altstadtfähre „Nixe“ schippert in den Sommermonaten von Ochsenfurt über Marktbreit nach Kitzingen und zurück. Während sie früher die Mainbrücke Segnitz ersetzte, dient sie heute hauptsächlich als Ausflugsboot.

Marktbreit liegt im Tal des Breitbachs im schönen Maindreieck, das zu den wärmsten und trockensten Regionen Frankens zählt und sich somit perfekt für den Weinbau eignet. Obwohl der Weinbau in Marktbreit aus wirtschaftlicher Sicht heute nur noch eine untergeordnete Rolle spielt, sind die idyllischen Weinberge im Nordosten der Stadt und die einheimischen Winzer immer einen Ausflug wert. Mittelpunkt des Festkalenders ist das Weinfest, das jedes Jahr Ende Juli in der Stadtmitte stattfindet.

Wer abseits der Weinberge Erholung in der Natur sucht, wird auf den zahlreichen Wander- und Spazierwegen fündig. Von einfach bis anspruchsvoll, von kurzen Runden bis hin zu langen Wanderungen gibt es ein gut ausgeschildertes Netz. Sogar kulturelle Wanderungen werden in dem kleinen Städtchen angeboten. Denn auch Kulturliebhaber finden in Marktbreit viele Ausflugsmöglichkeiten wie das Museum Malerwinkelhaus, die Alois-Alzheimer-Gedenkstätte, die ehemalige Synagoge, das Seinsheimsche Schloss oder zahlreiche Baudenkmäler.

Marktbreit – sehens- und lebenswert!

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

Immo Details

Anfrage auf: https://www.lenhart.immobilien/aktuelle-angebote/renditeobjekt-pflegeheim-in-marktbreit-kaufen-k-10ep2/

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®
Lenhar-Logo-trans-white
Die Lenhart Immobilien GmbH kümmert sich um qualitativ hochwertige Immobilien im Ver- und Einkauf.
Sie haben eine individuelle Anfrage?
Rufen Sie uns an unter: